KAHUMA-HEALING

Kahuma-Healing ist eine rein energetische Arbeit und befasst sich ausschließlich mit dem energetischen, feinstofflichen Bereich unseres Körpers.

Das Prinzip, den Menschen aus energetischer Sicht zu betrachten, ist einfach. Entweder die Energie fließt oder der Energiefluss ist blockiert und die Energie fließt nicht.

Ursachen dafür können unsere eigenen Denkmuster oder Glaubenssätze sein, die uns einschränken. Auch Schockerlebnisse, emotionale Verletzungen, negative Emotionen und Widerstände, können uns unsere Kraft rauben und zu Stress und Krankheit führen.

Jeder Körper besitzt eine innere Weisheit, die weiß, wenn etwas in uns in "Unordnung" (Krankheit) geraten ist und wie diese "Ordnung" (Gesundheit) wiederhergestellt werden kann.

Durch die Energiearbeit kann mit dieser inneren Weisheit kommuniziert werden, so dass die feinstofflichen Energiefelder des Körpers wieder aufgeladen werden und die Immunabwehr sowie die Selbstheilungskräfte sich wieder grundlegend organisieren können.

 

Anwendungen:

  • Ausgleich körpereigener Energien
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • zur Entspannung (Gesundheits-Prophylaxe)
  • Begleitend zu einer schulmedizinischen Behandlung (zB nach Operationen)
  • Unterstützung bei emotionalen Belastungen, Ängsten, Krisen, Schlafstörungen usw.
  • Unterstützung bei Stress- und Schmerzabbau
  • usw.

 

.

Dipl. Entspannungs-Trainerin • Dipl. Burnout-Prophylaxe-Trainerin • Energetikerin

.